Lexoffice Erfahrungen Test

Lexoffice Erfahrungen Lexoffice Test


Werbung*


Lexoffice Funktionen

  • Abschlagsrechnung
  • Abschreibungen
  • Alternativpositionen
  • Anlagenverwaltung
  • Angebote schreiben
  • API
  • Auftragsbestätigung schreiben
  • Belegerfassung
  • Belegversand mit eigener E-Mail-Adresse
  • Buchungsübersicht
  • Datenaustausch
  • Daten importieren / exportieren
  • EÜR / GuV
  • Flexibles Rechnungs-Layout
  • Freier Zugang
  • Gesamtrabatt
  • Innergemeinschaftliche Lieferungen
  • Kassenbuch
  • Kontaktmanagement
  • Lieferscheine schreiben
  • Liquidität planen
  • Mahnung
  • Mobil arbeiten
  • Offene Posten
  • Online Banking
  • PayPal Integration
  • Produkte & Services
  • Scan App
  • Rechnungen schreiben
  • Serienrechnungen
  • Steuerberater-Schnittstelle
  • Steuerberatersuche
  • Texterkennung (OCR) (Bis auf die Kontierung sehr gut!)
  • Umsatzsteuer-Voranmeldung
  • Zahlungsabgleich
  • Zahlungserinnerung
  • Zusammenfassende Meldung

Lexoffice Testvideo

Lexoffice Personenkreis

  • Freiberufler
  • Gründer
  • Gewerbetreibende
  • Freelancer
  • UG´s
  • Kleine GmbH´s

Leider ist Lexoffice nicht Mandatsfähig und scheidet so für selbständige Buchhalter, Steuerberater und Unternehmensberater aus.

Lexoffice Erfahrungen und Meinung

Die Meinung der Redaktion zu Lexoffice ist sehr gut. Lexoffice bietet alle Funktionen die man als Unternehmer benötigt. Lexoffice ist in der Praxis sehr gut einsetzbar. Der Aufbau ist sehr einfach und auch für Anfänger geeignet. Man merkt das Haufe hinter Lexoffice steckt. Diese haben mit dem Lexware Buchhalter großere Erfahrungen in dem Bereich der Buchhaltungssoftware. Wer eine Cloudsoftware für die Buchhaltung sucht sollte sich Lexoffice und die Testphase jeder Zeit mal angucken.


WERBUNG*